Am 2. Juni 2009 war Hauzi mit Roger Heinz, den drei Rechsteiners aus Bern und Thomi Erb in der Reihe "Alpine City" im Club Hey am Zürcher Bellevue zu Gast.

"Hauzi and Friends" teilten den Abend mit dem Quartett Domino, bestehend aus Christoph Rechsteiner (Geige), Remo Crivelli (Hackbrett, Handorgel), Raphael Noth (Gitarre, Gesang) und Nik Rechsteiner (Bass, Cello). Domino spielte allergattig wunderbare Musik von Zigeunerswing bis zu Appenzeller Musik und Eigenkompositionen. Chrigu und Nik Rechsteiner schoben also Doppelschicht.

www.clubhey.ch | www.remocrivelli.ch | ww.do-mi-no.ch | www.nikmusik.ch

Am Samstag, 16. Mai, spielten "Hauzi and Friends" an der Eröffnung der "Bad RagARTz", der 4. Triennale der Skulptur. In Vollbesetzung mit Roger Heinz, den drei Rechsteiners aus Bern und Thomi Erb präsentierten sie ein aktuelles Lied über den Anlass und dessen Organisatoren, das Bad Ragazer Arztehepaar Esther und Rolf Hohmeister. Anschliessend spielte das Sextett auch auf der Strasse rund um die Skulpturen und für die Künstlerinnen und Künstler im Festzelt.
Der Besuch von Bad Ragaz lohnt sich übrigens während des ganzen Sommers: Die Veränderung dieser Ortschaft durch die Kunst ist alle drei Jahre ein ausserordentlich sehenswertes Ereignis. Details sind unter www.badragartz.ch zu erfahren.

Bad RagARTz-Liedtext (pdf)
In den letzten Wochen spielten und sangen Hauzi and Friends in wechselnden Formationen an kleineren oder privaten Veranstaltungen.

Am 23. April 2009, am Unesco-Welttag des Buches, standen Hauzi und Thomi Erb auf der Bühne des Zürcher Schauspielhauses, anlässlich der Preisverleihung des Prix Chronos. Dieser Jugendbuchpreis wird von einer mehrhundertköpfigen Jury, bestehend aus Jugendlichen, Seniorinnen und Senioren, verliehen. Organisiert wird der Prix Chronos vom Bibliotheksteam von Pro Senectute. Hauzi und Thomi umrahmten das Fest musikalisch, und die beiden preisgekrönten Bücher wurden in einem Chanson von Hauzi bekanntgegeben: Aus den Strophen konnten findige Bücherratten die beiden Titel erraten – was sie auch prompt taten. Mehr dazu gibts unter pro-senectute.ch.

Im Herbst 2008 standen für "Hauzi and Friends" vor allem Auftritte an mehr oder weniger geschlossenen Veranstaltungen auf dem Programm, zum Teil mit dem "Zürcher Trio" Thomi Erb (Akkordeon), Martin Hauzenberger und Roger Heinz, zum Teil zu sechst, wenn auch die drei Rechsteiners aus Bern mittaten (unteres Foto).

Am 25. Oktober 2008 waren Hauzi, Roger Heinz und Nik Rechsteiner in "La Cappella" in Bern dabei, als der 70. Geburtstag von Berner Troubadour Fritz Widmer gefeiert wurde. Dabei wurde auch die neue CD "Fritz Widmer gewidmet" präsentiert. Mehr darüber gibts hier (pdf).
Die neue Produktion "Früecher - hütt - gäng", die auf 33 Jahre musikalisches Schaffen zurückblickt, löste in den Medien ein Echo aus
Die Doppeltaufe zur Doppel-CD fand in den beiden Städten statt, in denen Hauzi die letzten 33 Jahre zu Hause war...




CD-Taufe 1:
25.4.2008
Theater am Stadelhofen, Zürich.

V.l.n.r.:
Karl Johannes Rechsteiner, Roger Heinz, Christoph Rechsteiner, Martin Hauzenberger am Hackbrett, Nik Rechsteiner und Gastakkordeonist Thomi Erb.



CD-Taufe 2:
12.5.2008
La Cappella, Bern.
nach oben